Home | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung |
Kreisverband Stadtrat Termine Kontakt

gruene-landsberg.de

»  Aktuelle Themen »  Klima, Energie & Umwelt »  Partei »  Stadtrat »  Archiv »  Unsere Ziele »  Termine »  Kontakt

weitere Ortsverbände

»  Gruene-Diessen.de »  Gruene-Geltendorf.de »  Gruene-Kaufering.de »  GAL-Utting.de »  Gruene-Schondorf.de »  Gruene-Jugend-Landsberg.de

Links

»  Gabriele-Triebel.de »  Sepp-Duerr.de »  LudwigHartmann.de »  Gruene-Bayern.de »  Gruene.de »  Gruene-Bundestag.de »  Gruene-Jugend.de »  Petra-Kelly-Stiftung.de
03.07.16

Stadtrat

Mitreden, Mitgestalten: Grüner Stammtisch Landsberg

Di., 5. Juli, 20 Uhr Café - Bistro Villa Rosa

Wir laden herzlich ein zu unserem nächsten Stammtisch am Dienstag, den 5. Juli um 20 Uhr im Café/Bistro "Villa Rosa“ (1. OG) im Vorderen Anger.
Wir werden aus dem Stadtrat berichten und Fragen zur aktuellen Stadtpolitik besprechen.


Als Themenvorschlag steht u.a. auf der Agenda:

Straßenausbaubeiträge: wiederkehrende Beiträge, Verrentung, Kommunikation
Derzeit werden in Landsberg die Altöttinger Straße, die Johann-Arnold-Straße, die Max-Friesenegger-Straße und die Ummendorfer Straße grundlegend erneuert bzw. stehen kurz davor. An den Kosten werden die Eigentümer der anliegenden Grundstücke über Straßenausbaubeiträge beteiligt.
Wie auch in der Vergangenheit schon öfter hat es auch hier im vornhinein am nötigen Maß an Bürgerbeteiligung und Transparenz gefehlt. Der teilweise nicht unerhebliche Straßenausbaubeitrag kommt hierdurch oft unerwartet und hat das Potential den Rechnungsempfänger in finanzielle Schwierigkeiten zu bringen. Daher liegen derzeit zwei Anträge von UBV und CSU vor, die eine sog. Verrentung, sprich Ratenzahlung ermöglichen sollen.
Zusätzlich ist aber auch über einen Systemwechsel hin zu wiederkehrenden Beiträgen nachzudenken. Wir möchten mit euch über die verschiedenen Modelle diskutieren und darüber nachdenken wie wir zukünftig zu einer besseren Kommunikation beim Thema Straßenausbau gelangen.

Weitere Schwerpunkte des Abends werden zu Beginn gemeinsam festgelegt.

Wir freuen uns auf wie üblich lebhafte und konstruktive Debatten!
zurück

http://www.anti-atom-bayern.de/